Website-Erstellung für einen Wasser- und Bodenverband

Projekt-Details

Geschäftsbereich: Digitales Marketing
Produktgruppe: Website
Branche: Öffentliche Auftraggeber
Kunde: Wasser- und Bodenverband Uecker-Haffküste
Jahr: 2024

Für den Wasser- und Bodenverband „Uecker-Haffküste“ erstellte unser Digital-Team von STEFFEN MEDIA eine eigene Website. Der Verband besaß vorher keine Webpräsenz. Er war bisher über den übergeordneten Landesverband im Internet erreichbar.

Erstellte Webseiten für den Wasser- und Bodenverband „Uecker-Haffküste“

Im Rahmen des gewählten Website-Paketes gestalteten wir fünf individuelle Webseiten. Der Verband lieferte uns die Inhalte in Form von Texten und Bildern. In enger Abstimmung mit unserem Kunden entstanden die Gestaltung und Struktur der neuen Website.

  • Auf der Startseite sind eine Kurzvorstellung des Verbandes, sowie Neuigkeiten aus dem Verband und aktuelle Ausschreibungen und Vergaben zu sehen.
  • Die Unterseite „Verband“ informiert über die Arbeit des Verbandes, seine Finanzierung und Verbandsorgane und Mitglieder. Außerdem finden Interessenten hier die rechtlichen Grundlagen für die Arbeit des Verbandes sowie die Satzung.
  • Für den Bereich „Aktuelles“ erstellten wir ein öffentliches Newssystem, das der Verband selbst pflegt. Ein zusätzlicher interner Nachrichtenbereich für die Mitglieder und den Vorstand ist passwortgeschützt erreichbar. Er erlaubt den sicheren und geschützten Austausch über nicht-öffentliche Themen der Verbandsarbeit.
  • Die Unterseite „Gewässerunterhaltung“ ist besonders interessant. Hier geht es um die eigentliche Arbeit des Verbandes im Hochwasserschutz und Landschaftsschutz für Mensch und Tier. Ausführlich erklärt der Verband, welche Arbeiten an Deichen, Holzungen, Schöpfwerken durchgeführt werden. Auch die Techniken der sogenannten Sohl- und Böschungsmahd werden auf dieser Unterseite erklärt.
  • Eine Unterseite mit einem Kontaktformular für den Verband in Ueckermünde und einer Übersicht der Ansprechpartner für die einzelnen Bereiche rundet die Website ab.

Über den Wasser- und Bodenverband „Uecker-Haffküste“

Der Wasser- und Bodenverband Uecker-Haffküste mit Sitz in Ueckermünde wird fälschlicherweise oft für einen Wasser- und Abwasserzweckverband gehalten. Die Aufgaben des Verbandes liegen jedoch in einem anderen Gebiet: Der Wasser- und Bodenverband „Uecker-Haffküste“ ist für die Unterhaltung der Gewässer zweiter Ordnung zuständig.

Zum weiteren Aufgabenfeld des Verbandes gehört die Pflege und Bewahrung von Deichen und anderen Anlagen entlang der Küstenlinie. Außerdem pflegt und bewahrt der Verband die einmündenden Gewässer zur Sicherung des Hochwasserabflusses. Das ist erforderlich im Interesse des Allgemeinwohls. Bei seiner Arbeit beachtet der Verband die Einhaltung hoher Naturschutzstandards. Er kümmert sich außerdem um die Erhaltung der Anlagen von Schöpfwerken, Wegen zu Gräben und Deichen. Auch regelmäßige Überprüfungen auf Schäden und Instandsetzungen gehören zum Aufgabengebiet.

Um das Bewusstsein für Landschafts-, Gewässer- und Hochwasserschutz zu fördern, ist es wichtig, dass Informationen dazu leicht zugänglich sind. Die neue Website des Wasser- und Bodenverbandes „Uecker-Haffküste“ von STEFFEN MEDIA erfüllt diese Anforderung in übersichtlicher und gut gestalteter Form.